Herzlich willkommen im RuheForst Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem RuheForst und dass Sie sich auf unserer Webseite einen ersten Überblick verschaffen möchten. 

Interessentenbroschüre
Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch unsere kostenlose Broschüre über unseren RuheForst zu.
Sie ist als Printversion erhältlich und enthält neben der Entgeltübersicht ausführlich alle Informationen über die Waldbestattung, die Arten der RuheBiotope, den Abschluss von Nutzungsverträgen bis hin zur individuellen Gestaltung von Abschiedsfeiern.
Anfragen bitte gerne telefonisch oder per E-Mail, siehe unter “Kontakt”.

Info-Führung
An jedem 1. Sonntag im Monat findet in unserem RuheForst Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen eine kostenlose Führung statt, bei der sich Interessierte über die Waldbestattung in unserem RuheForst informieren können.
Treffpunkt: 10.00 Uhr am Parkplatz “RuheForst”
Anfahrt: siehe unter “Anfahrt”.

Für individuelle Anfragen, Informationen und die Auswahl von RuheBiotopen vereinbaren wir Einzeltermine mit Interessenten.

 


Eine Waldbestattung im RuheForst Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen stellt eine alternative Bestattungsform auf hohem Niveau dar. Die Möglichkeit, in der natürlichen Umgebung des Waldes beigesetzt zu werden, betrachten immer mehr Menschen, die sich der Natur verbunden fühlen, als eine würdevolle Form des Abschiedes für sich.

Besucher schätzen die Ruhe in dem über 200 Jahre alten, leicht begehbaren Buchen-Mischwald. Die alten Bäume, ihre Harmonie und die Natur im Wandel der Jahreszeiten spenden den Angehörigen und Freunden verstorbener Menschen Trost.

Die Gemeinde Wilgartswiesen bietet in ihrem RuheForst inmitten des Biosphärenreservates Pfälzerwald-Nordvogesen auf einer rund 37 Hektar großen naturbelassenen Waldfläche für Menschen die Möglichkeit einer letzten Ruhestätte an einem sogenannten RuheBiotop. Dieses können sich Interessierte bereits zu Lebzeiten auswählen.
Gerne vereinbaren wir im Vorsorgefall mit Interessenten oder im Sterbefall mit den Angehörigen einen persönlichen Termin in unserem RuheForst, bei dem wir über die verschiedenen RuheBiotope, die Wertstufen, die Nutzungsverträge und die Gestaltung einer individuellen Abschiedsfeier informieren.